Treffen der Cluster-Kopfschmerz Selbsthilfegruppe CSG München

Cluster Selbsthilfegruppe München

Selbsthilfe Gruppentreffen der CSG München

Willkommen sind alle Cluster-Kopfschmerz Betroffenen, Angehörigen, Freunde und Bekannte.

Anlässlich dieses Treffens ist ein Vortrag von Jakob C. Terhaag zum Thema „Grad der Behinderung (GdB)“ geplant.

Jakob C. Terhaag ist Geschäftsführer des Bundesverband der Clusterkopfschmerz-Selbsthilfe-Gruppen (CSG) e.V.  und wird zur Thematik aus seiner jahrzentelanger Erfahrung berichten.

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Anprechpartner:
Andrea Sommer-Fackler
Telefon 0800 111 444 841 (gebührenfrei)
eMail andrea.sommer@clusterkopfschmerz.de
Web www.muenchen.clusterkopf.de

Clusterkopfschmerz Patiententag 2019 in Freiburg (im Breisgau)

Cluster-Kopfschmerz Patiententag im Rahmen des 18. Schmerztherapeuten-Treffen im Universitätsklinikum Freiburg

Hierzu  sind alle an Clusterkopfschmerzen Erkrankten (Bing-Horton-Neuralgie, Histaminkopfschmerz,  Erythroprosopalgie),  deren Angehörige und CK Interessenten recht herzlich eingeladen.

Wir haben interessante Themen und Referate vorbereitet!

Tagesordnung:

– Der Clusterpatient – Jäger und Sammler  – Erfahrungsberichte  und Austausch (Referenten Thomas Bauer und Ilkay Coban)
– Arzneimittelversorgung  – Probleme Vorgehen bspw. mit Ärzten, der Kasse etc.  – Erfahrungsberichte  und Austausch (Referenten Thomas Bauer und Ilkay Coban)
– Neue Studien – Stände (Referent Ilkay Coban)
– Was war so los im CCC Freiburg im zurückliegenden Jahr (Referentin Frau Scheytt)
– Kurze Zusammenfassung des Vortrages von Frau Liesering-Latta (CCC Königstein) ihr Konzept zur psychologischen Betreuung von CKS-Patienten (Referentin Frau Scheytt)

(Änderungen vorbehalten)

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Der Patiententag findet in diesem Jahr im Konferenzraum E 079/1 im Erdgeschoss der Klinik für Tumorbiologie in der Breisacher Str. 117, 79106 Freiburg statt.

Die Veranstaltung finden Sie  auf Facebook unter https://www.facebook.com/events/908968939463888//


Ansprechpartner:
Ilkay Çoban
Tel.: 0800 111 444 844 (gebührenfrei)
E-Mail: ilkay.coban@clusterkopf.de

 

Mehr Informationen zum Thema Cluster-Kopfschmerzen finden Sie auf clusterkopf.de

 

 

Treffen der Cluster-Kopfschmerz Selbsthilfegruppe CSG Heinsberg Aachen Düren

CSG Geschäftsstelle in Waldfeucht

Selbsthilfe Gruppentreffen der CSG Heinsberg Aachen Düren

Der Geschäftsführer vom Bundesverband der Clusterkopfschmerz-Selbsthilfe-Gruppen (CSG) e.V.  informiert in den Referaten

– „Schwerbehinderung / Grad der Behinderung“
– „Zuzahlungen zu Medikamenten und Hilfsmitteln“

über diese interessanten Themen.

Willkommen sind alle Cluster Kopfschmerz Betroffenen, Angehörigen, Freunde und Bekannte sowie alle Interessierte.

Der Eintritt ist frei! Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Anprechpartner:
Jakob C. Terhaag
Tel. 0800 111444845 (gebührenfrei)
eMail jakob.c.terhaag@clusterkopf.de
Web  heinsberg.clusterkopf.de

Clusterkopfschmerz Selbsthilfe-Gruppen-Treffen in Friedrichshafen

Zu unserem Selbsthilfe Gruppen Treffen sind alle an Clusterkopfschmerzen Erkrankten (Erythroprosopalgie, Bing-Horton-Neuralgie, Histaminkopfschmerz) und von anderer trigemino-autonomen Kopfschmerzen Betroffenen (wie z.B. paroxysmale Hemikranie, SUNCT-Syndrom oder Hemicrania continua) sowie deren Angehörige – aus dem Großraum Bodensee, Oberschwaben, Sigmaringen – recht herzlich eingeladen.

Thema:
Erfahrungsaustausch

Ort:
DLRG Friedrichshafen
Untereschstr. 13
88046 Friedrichshafen

Eintritt:
Der Eintitt ist frei.


Ansprechpartner:

Hermann Gasser
Tel. 0800 111444815 (gebührenfrei)
eMail hermann.gasser@clusterkopfschmerz.de

Mehr Informationen zum Thema Cluster-Kopfschmerzen finden Sie auf clusterkopf.de

Cluster-Kopfschmerz Selbsthilfegruppen Treffen Brandenburg Berlin

Treffpunkt der Selbsthilfegruppe Clusterkopfschmerz in Bernau bei Berlin im 4. OG Büroturm der Bahnhofs-Passage Bernau

Wir möchten hiermit auf unser Gruppentreffen der Clusterkopfschmerz Selbsthilfegruppe „CSG Brandenburg/Berlin“ in Bernau (bei Berlin) hinweisen, wozu wir alle von Cluster-Kopfschmerzen (Bing-Horton-Neuralgie, Erythroprosopalgie, Histaminkopfschmerz) und von anderer trigemino-autonomen Kopfschmerzen Betroffenen, deren Angehörige und Interessenten herzlich einladen.

Thema:
Erfahrungsaustausch

Treffpunkt:
Deutsches Rotes Kreuz
Schulungsraum (4. OG)
Börnicker Chaussee 1
16321  Bernau bei Berlin

Der DRK Schulungsraum befindet sich im Büroturm und ist über den Eingang der Bahnhofs-Passage Bernau zu erreichen. Der Zugang erfolgt barrierefrei über den blauen Fahrstuhl in das 4. OG.

Der Bahnhof Bernau bei Berlin befindet sich in unmittelbarer Nähe, ca. 350 Meter zu Fuß. Der Bahnhof Bernau ist mit der S-Bahn Linie 2 nach Bernau, der RB24 nach Eberswalde und der RE3 nach Schwedt bzw. Stralsund jeweils aus Berlin kommend erreichbar.

Parkmöglichkeiten am Bahnhof (gebührenpflichtig) oder direkt im Parkhaus der Bahnhofspassage (3 Stunden kostenlos mit Parkscheibe).

Die Teilnahme an unseren Gruppentreffen ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Jedoch: Eine vorausschauende Planung hilft uns, unsere CK Patientengemeinschaft bestmöglich zu organisieren. Im Wissen darum unsere Bitte: meldet Euch rechtzeitig, wenn Ihr Interesse an einer Teilnahme habt!

Kontakt:
Michael Brumme
E-Mail: michael.brumme@clusterkopf.de
Telefon 0800 111444819 (gebührenfrei)