Themen-Nachmittag „Cluster-Kopfschmerz und Beruf“ in München

Cluster Selbsthilfegruppe München

Die Selbsthilfegruppe „Clusterkopfschmerz“ in München lädt zu einem Themen-Nachmittag „Cluster und Beruf“ ein:

Tagesordnung:
– Referat von Dr. Harald Müller zum Thema „Cluster-Kopfschmerz-Syndrom und Beruf, Ergebnisse einer europaweiten Studie“
– Erfahrungsaustausch

Dr. Harald Müller (Präsident, Bundesverband der Clusterkopfschmerz-Selbsthilfe-Gruppen (CSG) e.V.) wird die Ergebnisse einer europaweiten Studie „CKS und Beruf“ – erstmals im deutschsprachigen Raum – präsentieren.  Zudem ist ein offener Erfahrungsaustausch geplant, für alle Clusterkopfschmerz Betroffenen, Angehörige, Freunde und Bekannte aus dem Großraum München, Ingolstadt, Oberland und Südostoberbayern.

Gäste sind herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Treffpunkt:
Wir treffen uns in den Rämlichkeiten des

Selbsthilfezentrum München

SHZ Selbsthilfezentrum München
Westendstraße 68
80339 München

Ansprechpartner:
Kerstin Szanyi
Telefon 0176 51620225
eMail kerstin_csg@yahoo.de
www.clusterkopf.de

Gründung der Clusterkopfschmerz Selbsthilfegruppe in München

Am gestrigen Samstag um 14 Uhr war es soweit, die CSG-München wurde gegründet, und mit über einem Dutzend Clusterkopf Patienten war der provisorische Gruppenraum gut gefüllt.

Clusterkopfschmerz Selbsthilfegruppe in München

Es waren bis auf 2 alles CK-Patienten die sich durchweg gefreut haben endlich auch einen „Platz“ zu haben wo sie hingehen können um Gleichgesinnte zu treffen.

Die drei Stunden waren fast schon zu kurz um alle Themen anzusprechen die Ihnen auf der Seele lagen, aber, nach und nach wurde die Runde lebhafter und es entstanden sehr gute und informative Gespräche.

Ein Teilnehmer hat angeregt, einen Dozenten kommen zu lassen, der sich mit Schmerzpatienten auskennt und uns Hilfestellung im Alltag mit auf den Weg gibt. Die derzeitige Gruppenmoderatorin, Frau Sommer-Fackler hatte vorgeschlagen dies beim nächsten Treff der Gruppe nochmal zu diskutieren und gegebenenfalls  mit der Schmerzliga in Kontakt zu treten.

Wir konnten auch zwei neue Mitglieder willkommen heißen, Joerg und seine Frau Saadet Stump, die ebenfalls an Clusterkopfschmerz leidet,

Frau Sommer-Fackler habe am Anfang und nochmals am Schluss der Veranstatung die Anwesenden darauf hingewiesen, dass sie die Gruppe nur vorläufig leite und sie mögen sich doch Gedanken machen wer ab Januar 2020 als Ansprechpartner die Gruppe übernimmt, natürlich mit Unterstützung vom Vorstand und von Frau Sommer-Fackler.

Fazit: es war auf ganzer Linie ein voller Erfolg.

 

Kontakt:
Bundesverband der
Clusterkopfschmerz-Selbsthilfe-Gruppen (CSG) e.V.
Clemensstr. 37, 52525 Waldfeucht

Jakob C. Terhaag
eMail jakob.c.terhaag@clusterkopf.de
Tel. +49 (0) 2452 6878684
Fax +49 (0) 2452 6878151
Erreichbarkeit: werktäglich i.d.R von 8.00 – 12.00 Uhr

Mehr Informationen zum Thema Cluster-Kopfschmerzen und anderer trigemino-autonomen Kopfschmerzen finden Sie auf clusterkopf.de

Seminar für Clusterkopfschmerz Patienten und Clusterkopfschmerz Competence Center (CCC) Ernennung in München

Foto: © Klinikum der Universität München

Wir laden Clusterkopfschmerz Erkrankte, deren Angehörige und an der Thematik Interessierte zu unserem Cluster-Kopfschmerz Patiententag recht herzlich ein. Im Verlauf der Veranstaltung wird Herrn Univ.Prof. Dr. med. Andreas Straube – als Vertreter der Neurologischen Klinik und Poliklinik – die Ernennungsurkunde zum Clusterkopfschmerz Competence Center (CCC) durch unseren Dr. Harald Müller überreicht.

Veranstaltungsablauf

Begrüßung durch Univ.Prof. Dr. med. Andreas Straube

Referat „Was ist Clusterkopfschmerz – Ursachen und Auswirkungen“ PD. S. Förderreuther

Referat „(Standard-)Therapie des Clusterkopfschmerzes“ Univ.Prof. Dr. med. Andreas Straube

Pause

Referat „Selbsthilfe – ein alter Hut?“ Dr. Harald Müller

Ernennung zum Clusterkopfschmerz Competence Center (CCC) durch den Präsidenten des Bundesverband der Clusterkopfschmerz-Selbsthilfe-Gruppen (CSG) e.V. Dr. Harald Müller

Pause

Referat „Neue Therapieansätze (pulsante, gammaCore)“ PD. R. Ruscheweyh

Referat „CGRP-Antikörper – wie wirkt das und was ist daran?“ Univ.Prof. Dr. med. Andreas / Fr. Kamm

Diskussion, Fragen, Antworten Alle Referenten

Abschluss, Verabschiedung durch Univ.Prof. Dr. med. Andreas Straube

Räumlichkeit

Die Veranstaltung wird im Hörsaal 1, im 1. OG (Würfel KL)  des Klinikum der Universität München (LMU) am Campus Großhadern stattfinden.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte planen Sie für Ihre Teilnahme einen Zeitrahmen von 17 bis 20 Uhr ein!

Der Flyer zum Cluster Kopfschmerz Patientenabend steht auch als pdf-Datei zum Download zur Verfügung:

pdf Download Flyer CK Infoabend München

Kontakt
Jakob C. Terhaag
Tel. +49 (0) 2452 6878-684
eMail jakob.c.terhaag@clusterkopf.de

Informationen zu den Clusterkopfschmerz Competence Center (CCC) finden Sie unter https://csg24.org/ccc

Foto: © Klinikum der Universität München

LMU-Klinik in München wird Clusterkopfschmerz Competence Center

Foto: © Klinikum der Universität München

Clusterkopfschmerz Patientenseminar in München
LMU-Klinik wird Clusterkopfschmerz Competence Center

Am Mittwoch, den 30. Mai 2018 um 17 Uhr veranstalten das Oberbayerische Kopfschmerzzentrum der Neurologischen Klinik und Poliklinik und der Bundesverband der Clusterkopfschmerz-Selbsthilfe-Gruppen (CSG) e.V. einen gemeinsamen Informationsabend am Campus Großhadern. Dazu sind Clusterkopfschmerz-Patienten, deren Angehörige und an der Thematik Interessierte eingeladen. Es sind zahlreiche Referate von Kopfschmerzspezialisten und der Selbsthilfe geplant. Im Laufe der gemeinsamen Veranstaltung wird Herrn Univ. Prof. Dr. med. Andreas Straube die Ernennungsurkunde zum Clusterkopfschmerz Competence Center (CCC) für das Oberbayerische Kopfschmerzzentrum überreicht. Die Veranstaltung wird im Hörsaaltrakt (Hörsaal 1, 1. OG) des Klinikums Großhadern stattfinden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

###

Unsere Pressemitteilung zur Veranstaltung und zur CCC Ernennung in München mit Hintergrundinformationen steht im vollständigen Wortlaut als pdf-Datei zum Download zur Verfügung:

pdf Download Clusterkopfschmerz Competence Center in München

Pressekontakt:
Bundesverband der
Clusterkopfschmerz-Selbsthilfe-Gruppen (CSG) e.V.
Clemensstr. 37, 52525 Waldfeucht

Jakob C. Terhaag (Geschäftsführer)
eMail jakob.c.terhaag@clusterkopf.de
Tel. +49 (0) 2452 6878684
Fax +49 (0) 2452 6878151
Erreichbarkeit: werktäglich i.d.R von 8-12 Uhr
Web www.clusterkopf.de

Foto: © Klinikum der Universität München