Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Hans Duwenkamp aus Sigmaringen

Sigmaringen.  Der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Hans Duwenkamp, dem ehemaligen und langjährigen Vizepräsidenten des Bundesverband der Clusterkopfschmerz Selbsthilfe Gruppen CSG e.V.,  das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen.  Damit wird das jahrzentelange und besonders herausragende Engagement in zahlreichen Ehrenämtern gewürdigt.  Der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland wurde am Donnerstag, den 24. August 2017 im Rahmen einer Feierstunde in Sigmaringen durch Minister Guido Wolf überreicht.

Der Bundesverband der Clusterkopfschmerz-Selbsthilfe-Gruppen (CSG) e.V. dankt  an dieser Stelle Herrn Duwenkamp für seine aussergewöhnichen Leistungen um die Clusterkopfschmerz Selbsthilfe und beglückwünscht ihn zu dieser hohen Auszeichnung.

Hans Duwenkamp anlässlich der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes
Hans Duwenkamp aus Sigmaringen anlässlich der Verleihung des Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner:
Jakob C. Terhaag
eMail jakob.c.terhaag@clusterkopf.de
Tel.  +49 (0) 2452 6878-684
Fax +49 (0) 2452 6878-151

Bundesverband der
Clusterkopfschmerz-Selbsthilfe-Gruppen (CSG) e.V.
Clemensstr. 37
52525 Waldfeucht

Diese Pressemitteilung finden Sie auch auf Facebook unter https://www.facebook.com/clusterkopf.de/posts/1547190591970897

Foto:  © Bundesverband der Clusterkopfschmerz-Selbsthilfe-Gruppen (CSG) e.V.

Mehr Informationen zum Thema Cluster-Kopfschmerz finden Sie auf clusterkopf.de