Bochumer Clusterkopfschmerz Patiententag

Foto: Jan Pauls / Bergmannsheil

Das CCC Bochum lädt herzlich zum Bochumer Patiententag Clusterkopfschmerz ein. Hochkarätige Referenten stellen sowohl altbewährte, als auch aktuelle Entwicklungen in der Therapie vor. Dabei ist ausreichend Zeit für Diskussionsmöglichkeiten zwischen Ihnen und den Referenten vorgesehen.

Veranstaltungsort:
BG Universitätsklinikum Bergmannsheil
im Hörsaal 1
Bürkle de la Camp-Platz 1
44789 Bochum

Programm:
09:45 Uhr Begrüßung (Tegenthoff, Stude)
09:55 Uhr Clusterkopfschmerz – Hintergrund und Diagnose (Keidel)
10:20 Uhr Akuttherapie – von Gasflaschen, Sprays und Spritzen (Holle)
10:45 Uhr Diskussion mit den Referenten
11:00 – 11:20 Uhr Pause (Rehahalle)
11:20 Vorbeugung – von Kortison bis Antikörper (Heinze)
11:55 Uhr Der GON Block – weiterhin eine Alternative! (Bauer)
12:20 Uhr Diskussion mit den Referenten
12:35 – 13:00 Uhr Pause (Rehahalle)
13:00 Uhr SPG-Stimulation – ausgedient? (Assaf/Stude)

Referenten:
Priv.-Doz. Dr. med. Dr. med. dent. Alexander Assaf
Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Dr. med. Martin Bauer
Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerztherapie
St. Rochus-Hospital Castrop-Rauxel

Prof. Dr. med. Dagny Holle-Lee
Klinik für Neurologie
Universitätsklinikum Essen

Prof. Dr. med. Matthias Keidel
Klinik für Neurologie
Rhön-Klinikum Campus Bad Neustadt

Dr. med. Axel Heinze
Schmerzklinik Kiel

Dr. med. Philipp Stude
Praxis für Neurologie, Bochum

Prof. Dr. med. Martin Tegenthoff
Neurologische Universitätsklinik und Poliklinik
BG Universitätsklinikum Bergmannsheil Bochum

Clusterkopfschmerz-Competence-Center (CCC) Bochum
Dr. Philipp Stude (Praxis Dr. Stude)
Prof. Dr. Martin Tegenthoff (Neurologische Klinik, Bergmannsheil)

Der Flyer zum Bochumer Clusterkopfschmerz Patiententag steht als pdf-Datei zum kostenlosen Download zur Verfügung:

pdf Download Flyer Bochumer Clusterkopfschmerz Patiententag

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.