Clusterkopfschmerz Patiententag in Kiel

Schmerzklinik Kiel

Zu unserem Patiententag in der Schmerzklinik Kiel sind alle an Clusterkopfschmerz Erkrankten, deren Angehörige und Interessenten herzlich eingeladen.

Bitte planen Sie für Ihre Teilnahme einen Zeitrahmen von 13 bis 17 Uhr ein!

Der Eintritt ist frei. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Tagesordnung:
13:00 Uhr Begrüssung Prof. Dr. Hartmut Göbel (Schmerzklinik Kiel) / Dr. Harald Müller (CSG e.V.)
13:10 Uhr Referat „Was ist Clusterkopfschmerz? Welche Standardtherapien gibt es?“ Dr. Heinze (Schmerzklinik Kiel)
13:50 Uhr Pause
14:00 Uhr Referat „Genetik des Clusterkopfschmerzes“ Frau Liesecke (Karolinska Institut, Stockholm)
14:40 Uhr Kaffeepause mit „Knabbereien“
15:00 Uhr Referat „Stimulations-Methoden – was bringt die Zukunft?“ Prof. Dr. Hartmut Göbel (Schmerzklinik Kiel)
15:40 Uhr Pause
15:50 Uhr Referat „Angehörige von CKS-Patienten und psychol. Betreuung“ Frau Nielson (Schmerzklinik Kiel)
16:30 Uhr weitere Fragen / 4-Augen-Gespräche (alle Referenten)
17:00 Uhr Ende

(Änderungen vorbehalten)

Ort:
Schmerzklinik Kiel
Heikendorfer Weg 9-27
24149 Kiel

Ansprechpartner:
Jakob C. Terhaag
Telefon 0800-111444845 (gebührenfrei)
eMail jakob.c.terhaag@clusterkopf.de

Cluster-Kopfschmerz Patiententag in Kempten (Allgäu)

Cluster-Kopfschmerz Patiententag im Allgäu

Der Clusterkopfschmerz Patiententag 2019 in Kempten (Allgäu) findet  im Veranstaltungsraum C-Bau, Ebene 0 des Klinikums Kempten (Klinikverbund Kempten-Oberallgäu) statt. An diesem Tag kommen Clusterkopfschmerz Patienten (Bing-Horton-Neuralgie, HistaminkopfschmerzErythroprosopalgie), deren Angehörige und CKS Interessenten zusammen, um sich über Neues aus der Medizin zu informieren.

Tagesordnung:

– Begrüßung – Dr. Christoph Bach / Doris Wagner, DESA (Klinikum Kempten)
– Grußwort – OB Thomas Kiechle (Schirmherr) (Stadt Kempten)
– Referat „Was ist Clusterkopfschmerz –und was ist (Standard-)Therapie des Clusterkopfschmerzes?“ Dr. Christoph Bach / Doris Wagner, DESA (Klinikum Kempten)
– Referat „Selbsthilfe – ein alter Hut?“ Dr. Harald Müller (Bundesverband der Clusterkopfschmerz-Selbsthilfe-Gruppen (CSG) e.V.)
– Referat „Neue Therapieansätze (pulsante, gammaCore)“ Dr. Katharina Kamm (UniKlinik München Großhadern)
– Referat „CGRP-Antikörper – wie wirkt das und was ist daran?“ Dr. Katharina Kamm (UniKlinik München Großhadern)
– Referat „Sumatriptan Spritze mit 3mg Dosierung“ Apotheker Thomas Dietrich (Freiburg)
– Diskussion, Fragen, Antworten – Alle Referenten
– Verabschiedung – Dr. Christoph Bach / Doris Wagner, DESA (Klinikum Kempten)
 
Bitte planen Sie für die Veranstaltung einen Zeitrahmen von 14.00 – 17.00 Uhr ein.

Ort:
Veranstaltungsraum C-Bau, Ebene 0
Klinikum Kempten
Robert-Weixler-Straße 50
87439 Kempten (Allgäu)

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Veranstaltungsflyer zum Cluster Kopfschmerz Patiententag in Kempten (Allgäu) steht hier als pdf-Datei zum Download zur Verfügung:

pdf Download Flyer CK Tag Kempten

Diese Veranstaltung ist ein Gemeinschaftsprojekt zwischen dem Klinikum Kempten (Allgäu) und dem Bundesverband der Clusterkopfschmerz-Selbsthilfe-Gruppen (CSG) e.V.

Kontakt:
Bundesverband der
Clusterkopfschmerz-Selbsthilfe-Gruppen (CSG) e.V.
Clemensstr. 37, 52525 Waldfeucht

Jakob C. Terhaag
eMail jakob.c.terhaag@clusterkopf.de
Tel. +49 (0) 2452 6878684
Fax +49 (0) 2452 6878151
Erreichbarkeit: werktäglich i.d.R von 8-12 Uhr
Web www.clusterkopf.de

Quartalsweise Patientenschulung für Clusterkopfschmerz-Patienten in Essen

Im Rahmen eines intensiven Gesprächs von Dr. Harald Müller und Jakob C. Terhaag (beide im Vorstand des Bundesverband der Clusterkopfschmerz-Selbsthilfe-Gruppen (CSG) e.V.) mit Frau Priv.-Doz. Dr. Holle-Lee vom Westdeutschen Kopfschmerzzentrum am Universitätsklinikum Essen wurde bekannt, dass dort im Rahmen einer Tagesklinik eine regelmässige Patientenschulung für Cluterkopfschmerz-Patienten unter Beteiligung unseres Bundesverbandes stattfinden soll – falls ein ausreichendes Patienteninteresse besteht. Dieses Angebot soll etwa einmal in jedem Quartal stattfinden.

Quartalsweise CKS Patientenschule in Essen (NRW) – besteht Interesse an einem solchen Angebot? Beteiligen Sie sich an der Diskussion und besuchen Sie unsere Umfrage dazu auf forum.clusterkopf.de!

 

Umfrage Clusterkopfschmerz Patientenschulung im Westdeutschen Kopfschmerzzentrum (WKZ) am Universitätsklinikum Essen

 

Mehr Informationen zum Thema Cluster-Kopfschmerzen finden Sie auf clusterkopf.de